Der Paritätische Gesamtverband: Leitfaden für Migrantenorganisationen

Warum lesen?

juliana_meyer_2x3„Die Veröffentlichung widmet sich der Ehrenamtsförderung in Migrantenorganisationen. Diese werden in Zukunft zunehmend paritätisch besetzt sein. Das Unterstützen und Befördern von migrantischer Organisation ist ein Beitrag zu mehr Verständnis von gesellschaftlicher Teihabe, Einflussmöglichkeiten und eigener Interessenvertretung. Der Leitfaden enthält praktische Hinweise und Tipps, die exemplarisch an einer fiktiven Organisation abgearbeitet werden. Die Literatur bietet gleichzeitig wertvolle Materialien und Vorlagen für die Arbeit mit Ehrenamtlichen in Organisationen.“

Juliana Meyer, Freiwilligenagentur Cottbus

Inhalt

Das Arbeitsheft beschreibt anhand des Bildes eines „Riesenrads der Ehrenamtsförderung“ sieben wesentliche Elemente der Engagementförderung. Freiwilligenagenturen finden hier eine kompakte Zusammenstellung von Informationen, die sie an Initiativen, Helferkreise oder Vereine, die Unterstützung bei der Arbeit mit Ehrenamtlichen benötigen, weitergeben können. Neben Erläuterungen zu den einzelnen Aspekten der Engagementförderung enthält die Broschüre konkrete Tipps für die Praxis und beispielhafte Vorlagen für Arbeitsmaterialien. Als wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Engagementförderung werden eine gemeinsame Entscheidung sowohl der Leitung als auch der Mitarbeiter/innen für die Ehrenamtsförderung, eine freundliche Atmosphäre gegenüber den Freiwilligen und gute Rahmen-bedingungen (z.B. Versicherungsschutz, Auslagenerstattung etc.) empfohlen. Als Dreh- und Angelpunkt einer erfolgreichen Ehrenamtsförderung empfiehlt sich eine feste Ansprechperson für Freiwillige.

Stand: Oktober 2014

Download

Pdf Vorschau Pdf herunterladen